Tag der Mobilität
Sie sind hier: Aktuelles / News » Tag der Mobilität

Tag der Mobilität

Vizekanzler Franz Müntefering besucht Infostand der DRK Fahrschule

 

Beim Tag der Mobilität am 25. September informierten der Stadtsportbund Bielefeld, PVM Patienten-Versorgung Management und zahlreiche Vereine, Unternehmen und Institutionen auf dem Kesselbrink über Anreize und  Möglichkeiten, im Alter mobil zu bleiben. Schirmherr des Aktionstages war der ehemalige Vizekanzler Franz Müntefering. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) präsentierte neben seinen Angeboten in den Bereichen des Fahrdienstes, der Häuslichen Pflege, des Hausnotrufes und der Ergotherapie erstmals seine im Juni gegründete DRK-Fahrschule der breiten Öffentlichkeit. Müntefering machte sich am DRK-Stand ein Bild vom bundesweit einmaligen Angebot.

Neben der Ausbildung von Führerscheinneulingen legt Fahrschullehrer Dirk Konert einen besonderen Schwerpunkt auf Angebote für ältere, bereits fahrerfahrene Kunden. In Kooperation mit Fahrlehrerin Annette Paulus bot das DRK mithilfe der verkehrsbezogenen Testbatterie 65+ erstmalig die Möglichkeit einer computergestützten verkehrspsychologischen Leistungsprüfung an. Anhand der Ergebnisse erfahren Testpersonen, in welchen Bereichen Trainingsbedarf besteht.

Gemeinsam mit Lothar Prüßner, Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Stefan Kreisel, Oberarzt am Evangelischen Krankenhaus, und Karin Schnake, Leiterin der Kundenbetreuung bei Mobiel, diskutierte Konert bei der Gesprächsrunde der Neuen Westfälischen zum Thema Sicherheit für Ältere im Straßenverkehr. „Wir haben keine weißen Kittel an und sind auch keine Behörde“ sagt er und verweist darauf, dass Fahrstunden für ältere Autofahrer freiwillig und unverbindlich seien. Die Beratung erfolgt stets individuell. „Es geht stets darum herauszufinden, mit welchen Bausteinen Mobilität erhalten werden kann“. Information unter Telefon (05 21) 32 98 98 77.

 

Weitere Informationen

Sebastian Mzyk, Telefon 0521 – 32 98 98 46

 

Foto Franz Müntefering Stand DRK Fahrschule Tag der Mobilität 09 2015: Prominenter Besucher: Fahrdienstleiter Sebastian Mzyk und Fahrschullehrer Dirk Konert informieren den ehemaligen Vizekanzler Frnz Müntefering über das spezielle Angebot der DRK-Fahrschule für Senioren.

 

19. Oktober 2015 10:40 Uhr. Alter: 3 Jahre