Sie sind hier: Angebote / Frühförderung / Psychomotorik / Psychomotorik

Kontakt

DRK
Soziale Dienste
OWL gGmbH

August-Bebel-Str. 8
33602 Bielefeld
Tel (0521) 32 98 98 0
Fax (0521) 32 98 98 53

info[at]drk-sozial[dot]de

 

ipe

Prof. Dr. Udo Wohnhas-Baggerd
Tel (0521) 32 98 98 71

institut@drk-kijufa.de

 

Psychomotorik

Foto: Institut für Psychomotorik / Kinder liegen auf einer Wiese und lachen
Foto: DRK Soziale Dienste OWL gGmbH

Wer?

Schulkinder im Alter von 6 - 12 Jahren, die

  • Bewegungsauffälligkeiten
  • Wahrnehmungsprobleme
  • Unsicherheit, Ängstlichkeit, Aggressivität
  • Übergewicht
  • Konzentration/Sprunghaftigkeit
  • Verhaltensprobleme im sozialen Kontakt zeigen

Was?

Wir bieten eine spielerische, psychomotorische Bewegungstherapie an. Die therapeutische Förderung findet vorwiegend in der Turnhalle der Schule Ihres Kindes statt. Zusätzlich wird eine intensive Elternberatung angeboten.

Wie?

Zu unserem Konzept gehören die Entwicklung des Selbstbewusstseins und „Hilfe zur Selbsthilfe“. Ihr Kind lernt seine Stärken kennen, entwickelt seine Fertigkeiten weiter und wird besser mit anderen Kindern in Kontakt kommen können.

Kinder spielen gern. Über das gemeinsame Spiel findet Ihr Kind zunehmend Vertrauen und Sicherheit. Im freudigen Miteinander experimentiert Ihr Kind in seinen Problembereichen und vermindert seine Auffälligkeit. In der Auseinandersetzung mit anderen Kindern erprobt Ihr Kind neue Verhaltensweisen und wird sicherer im Umgang.

Kosten?

Wir arbeiten eng mit dem Jugendamt zusammen. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Kosten von der Stadt, in der Sie leben, übernommen. Es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu.

Kontakt zum Institut für psychomotorische Entwicklungsförderung

Prof. Dr. Udo Wohnhas-Baggerd

Tel (0521) 32 98 98 71

institut[at]drk-kijufa[dot]de