Coronavirus:
Sie sind hier: Aktuelles / Archiv » Coronavirus:

Coronavirus:

DRK Online-Pflegekurs und Tipps für die Psyche

Der Umgang mit dem neuartigen Coronavirus ist in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) stellt nun einen Online-Kurs zur Verfügung, der die häusliche Pflege von kranken bzw. pflegebedürftigen Personen erleichtert.

Der Online-Kurs ist einfach per Maus-Klick zu absolvieren. Teilnehmer*innen finden dort Wissenswertes, wie sie sich selbst schützen und wie sie ihr Leben organisieren können, wenn sie einen erkrankten Angehörigen pflegen müssen. Die Themen reichen von Hygienemaßnahmen über Pflegetipps bis hin zu Hilfsmöglichkeiten und Unterstützung bei psychischer Belastung.

Die Maßnahmen der Schulung sind einfach durchzuführen, erfordern jedoch Disziplin in der Umsetzung und Regelmäßigkeit. Insgesamt 15 Kurzlektionen mit kurzen prägnanten Texten, Bildern und Videos, decken ein breites Spektrum pflegerischer Tätigkeit ab. Inhalte sind zum Beispiel Händewaschen, Schutzmasken und Atemhygiene, Krankenbeobachtung, telefonische Hilfe oder „mit Belastungen umgehen“. Die Kapitel können in beliebiger Reihenfolge durchgearbeitet werden. Am Ende jeden Kapitels gibt es eine praktische Checkliste zum Download.

Die Informationen sind unter dem Link drk.kurse-pflege.de abrufbar.

 

 

27. April 2020 08:44 Uhr. Alter: 102 Tage